KÜCHENKRÄUTER

Alle gängigen Küchenkräuter finden sie bei uns am Markt. Unsere Kräuter und Gewürze werden in der Schweiz produziert.

Frisch geschnitten, finden sie die häufigsten Küchenkräuter, am nächsten Tag schon bei uns auf dem Markt.

SO FINDEN SIE UNS

KRÄUTERKUNDE

Die meisten uns heute bekannten Gewürzarten stammen aus dem Mittelmeerraum und aus Asien. Von dort wurden sie ins übrige Europa importiert und eroberten sich einen festen Platz in der Küche. Bereits die Griechen und Römer legten Gärten mit Duftpflanzen an. Als das Römische Reich zusammenbrach, gerieten diese Kräuter in Vergessenheit. Doch die Mönche des Benediktiner-Ordens, welche sich der Gartenpflege und besonders der Zucht von Kräutern widmeten, zogen später wieder Kräuter und brachten sie über die Alpen.

Die meisten Gewürzkräuter, die wir heute kennen, waren bereits im Mittelalter bekannt. Dazu gehören Salbei, Rosmarin, Minze, Petersilie, Liebstöckel, Dill, Bohnenkraut und Schnittlauch. Von diesen Kräutern haben allerdings nur Schnittlauch, Dost und Wermut einheimische Wurzeln.

Auf jeden Fall sind sie eine riesige Bereicherung beim Herstellen leckerer Gerichte. Oder könnten sie sich einen Kartoffelsalat ohne Schnittlauch vorstellen?

UNSERE PRODUKTE

WILDPILZE

ZUCHTPILZE

ESSIG & OELE

SPEZIALITÄTEN

KRÄUTER

HAGEBUTTE

SIRUP

KONFITÜREN